Lost Place | Villa Kolbe

Radebeul
30.10.2013, 14:17:10
Nikon D3100

GESCHICHTE:

Die Villa Kolbe, später auch „Kohlmannvilla“ beziehungsweise „Schramm-Klinik“ genannt, ist ein seit 1980 unter Denkmalschutz stehender „Villenbau im Stil eines deutschen Renaissanceschlosses“ in der Zinzendorfstraße 16 im Stadtteil Alt-Radebeul der sächsischen Stadt Radebeul. Die 1890/1891 nach Entwürfen des Berliner Architekten Otto March erbaute Villa im Stil der Neorenaissance ist „eine der aufwendigsten und architektonisch qualitätsvollsten Villen von Radebeul und seiner weiteren Umgebung“, jedoch durch jahrelangen Leerstand inzwischen verwahrlost. Der Bau erfolgte für den Chemiker Carl Kolbe (1855–1909), alleinzeichnungsberechtigter Generaldirektor der nahegelegenen Chemischen Fabrik von Heyden.

Quelle: Wikipedia

INFORMATIONEN:

Villa Kolbe, Radebeul, Deutschland
Fotos: Torsten Lohse / Unterbelichtet
Nikon D3100
Nikkor AF-S DX18-70mm f/3.5-4.5G IF-ED
Tamron SP AF 60mm F/2.0 Di II Macro 1:1

Copyright © 2013. All Rights Reserved.

Comments are closed.